• slide
    Mission
    Wir betrachten den Menschen ganzheitlich
  • slide
    Leistung
    Alle anerkannten balneologischen & physikalischen Anwendungen
  • slide
    Rehab
    Höchste Standards in der Betreuung von Patienten
  • slide
    Qualität
    Bestens ausgebildetes, interdisziplinär arbeitendes Team
Mission
Wir betrachten den Menschen ganzheitlich

Was heißt es, zur Kur nach
Warmbad-Villach zu fahren?

Bei der Warmbader Kur wird darauf Bedacht genommen, den Menschen ganzheitlich zu betrachten. Die Warmbader Quellen, die landschaftlich in die reizvolle Umgebung eingebettet sind, bieten ideale Vorraussetzungen für Gesundheit und Regeneration. Natur pur – die es Ihnen ermöglicht nicht nur Ihren
Körper, sondern auch Ihren Geist und die Seele zu erholen und stärken.

Die Kur als Reiztherapie!
Die Kuranwendungen wirken als gezielte Reize auf den Organismus

Diese Art der Therapie wird deshalb neben Reiztherapie auch als Reaktionstherapie bezeichnet. Die Klassische Kur beträgt mindestens 3 Wochen. Es kommt in der 1. Woche zum sogenannten Ausschlafeffekt, danach zur Adaptierung und in der dritten Woche folgt abschließend die Erholung.

  • Der Ausschlafeffekt wird durch Abstand vom Alltag erreicht, da der Körper entlastet wird und nun Ruhe vorherrscht. Der Effekt fördert die Selbstheilungskräfte und trägt zu Ihrer Regeneration bei.
  • Adaptierung passiert im Körper durch die wiederholte Reizung von Köperfunktionen. Der Körper gewöhnt sich daran und bereits gestörte Funktionsabläufe können durch die Kur wieder korrigiert werden.
  • In der Woche der Erholung findet die Kur ihren positiven Abschluss. Von der erzielten Regeneration und nachhaltigen Besserung profitieren Sie auch noch lange nach Ihrem Aufenthalt.

Ihr Kurverlauf!
Ärztliche Verordnung & Aufsicht ...

Die Kur ist eine Reiztherapie. Daher muss der Kurverlauf während der Regeneration beobachtet und bei Bedarf sofort Anpassungen in den Therapien vorgenommen werden. Die Anfangsuntersuchung dient der Planung Ihrer Therapie während die Zwischenuntersuchungen  für die Kontrolle des Therapiefortschrittes nötig sind.

Am Ende Ihres Kuraufenthaltes steht eine weitere Untersuchung - Ihre Schlussuntersuchung - auf dem Programm, die den Kurerfolg evaluiert.

Das Behandlungsprogramm wird von Kurärzten unter besonderer Rücksichtnahme auf Behandlungsvorschläge des zuweisenden Arztes erstellt und überwacht.