• slide
    Willkommen
    im Kurzentrum, der Quelle des gesunden Lebens
  • slide
    Einzigartig
    Thermalurquellbecken - schwimmen direkt über der Quelle
  • slide
    Therapie
    Höchste Qualität in der Behandlung von Patienten
  • slide
    Wasser
    Der unerschopfliche Reichtum an Thermalwasser
Willkommen
im Kurzentrum, der Quelle des gesunden Lebens

Geschichtliches!
Die Heilquellen von Warmbad wurden
bereits während der Römerzeit genutzt.

Eingebettet in die Gebirge der Villacher Alpe, deren höchste Erhebung 2166 m erreicht, treten die Warmbader Quellen an der so genannten „Kadischen Allee“ an die Oberfläche. Die Heilquellen von Warmbad wurden bereits während der Römerzeit genutzt. Hinweise dafür liefern Skulpturenfunde und in das 2. Jh. n. Chr. zu datierende Inschriften, die bei Ausgrabungen gefunden wurden.

Schon vor 2000 Jahren besaßen die Menschen Wissen über die Heilkräfte von den natürlich aufsteigenden warmen Quellen

Unter anderem wurden zwei vollständig erhaltene Weihealtäre für die Vibes - vorrömische Gottheiten - gefunden, die als Beschützerinnen der sprudelnden, warmen Quellen verehrt wurden.

Fundstücke!
Funde belegen den Siedlungsschwerpunkt
in römischer Zeit im Bereich um Warmbad

Auch wurde ein weiblicher Kopf aus Marmor gemeinsam mit einer rechten Hand mit Opferschale gefunden, die die Quellgöttin Vibe darstellt.

Funde belegen, dass sich der Siedlungsschwerpunkt in römischer Zeit nicht im Bereich der heutigen Stadt Villach konzentrierte, sondern vielmehr um Warmbad, wo offenbar siedlungsgünstigere Bedingungen vorlagen, denen jene der Verkehrslage und der besseren Verteidigungsmöglichkeiten ebenso zur Seite zu stellen sind, wie schließlich wohl auch die Nutzung der Heilquellen.

INFO:  DIE ARCHÄOLOGISCHE SAMMLUNG befindet sich im Erdgeschoss!


Kontakt

Kurzentrum Therme Warmbad

Kadischenallee 26
A-9504 Warmbad-Villach

Tel: 0043 (0) 4242-3001-1273
Fax 0043 (0) 4242-3001-1552

termin.kurzentrum@warmbad.at