Pressemeldung    8. September, 2011


Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie

30. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie vom 22. bis 24. September 2011 Designcenter Linz


Einblicke & Ausblicke


Unter diesem Motto steht die diesjährige Jahrestagung, die sich vor allem mit den bewährten Standards intensiv auseinandersetzt. Ebenso wird die zukünftige Entwicklung der Technologien unter dem Aspekt von Innovation betrachtet werden, wobei die kritische Auseinandersetzung mit diesen Technologien im Vordergrund steht.

„Gerade weil die Orthopädie zu den Fächern mit dem größten Innovationspotential gehört, wird der daraus generierte Fortschritt oftmals überbewertet.“

Kongresspräsident Prim. Dr. Josef Hochreiter

Thematisch spannt sich der Bogen über das gesamtes Fachgebiet, dabei stehen neue diagnostische Sichtweisen sowie konservative und operative Therapiemöglichkeiten zur Diskussion. Das „State of the Art“ - Wissen der einzelnen Themencluster wird jeweils durch eine Keynote-Lecture dargelegt, sodass die anschließenden wissenschaftlichen Vorträge kritisch beurteilt werden können. Abschließend wird eine Expertenrunde die Sitzung zusammenfassen und eine „Take-home“ - Message formulieren.

Weitere Informationen:  www.orthopaedics.or.at


News & Pressemeldungen

Die SKA Rehabilitation ist eine der führenden medizinischen Einrichtungen bei der Behandlung und Betreuung von Patienten und wurde von der Joint Commission International (JCI) als erstes Rehabzentrum in Europa akkreditiert.

Zurück zu den Pressemeldungen