Pressemeldung     11.11.2013


NEUE WEGE MIT DER ERGOTHERAPIE


Aber bitte mit Kräutern & Gemüse!


Die Ergotherapie ist eine Therapieform, die sich mit der Ausführung konkreter Betätigungen und deren Auswirkungen auf den Menschen und dessen Umwelt befasst. Beeinträchtigungen werden durch den gezielten Einsatz von individuell sinnvollen Tätigkeiten behandelt.

Dies wurde im Thermenhof unter anderem mit einem Gemüse & Kräuterbeet realisiert. Am 28. August wurde für die Patienten der SKA Rehabilitation Thermenhof Warmbad Villach ein Hochbeet zum Anpflanzen von Kräutern und Gemüse eingeweiht. Die Patientinnen und Patienten sollen mit Hilfe der Ergotherapeutinnen im Haushalt und Garten Sicherheit gewinnen. Gerade die Wiederaufnahme von Tätigkeiten des Alltags wird damit intensiv gefördert und gleichzeitig kann das Anlegen und Pflegen eines Gartens noch während der Rehabilitation wichtige Impulse für die Zeit nach dem Reha-Aufenthalt geben.

Bisher fand das Hochbeet eine sehr hohe Akzeptanz bei den Patienten und ist als Therapiemittel ausgesprochen beliebt. Vielleicht ein Grund dafür - die Ernte des frischen Gemüses und der Kräuter wird sofort in der Therapieküche weiter verarbeitet.

Guten Appetit!


News & Pressemeldungen

Die SKA Rehabilitation Thermenhof ist weit mehr als nur ein Kur- und Rehabzentrum, sie ist Basis für neue Lebensfreude und ein neues Lebensgefühl.

Zurück zu den Pressemeldungen